Grußkarten-Set (11,99 €)

Grußkarten Rechtsbilder Laws of Germany

12 Grußkarten, 11,99 Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkostenpauschale (2 Euro)

Postkarten, Poster, Gerahmtes

Variante (inkl. MwSt. u. Versand)
Motiv
Anderes Motiv:
Sonstiger Wunsch:
Bestellen – Kauf auf Rechnung

Galeriebild 


Motiv wählbar

Echter Fotoabzug, Galeriequalität. UV-Schutz, matt.  Auf Alu-Dibond. Mit Aluschienen auf der Rückseite. Inklusive Aufhängungsmaterial.

Format: 60 x 60 m


Preis: 350 €

inkl. MwSt. und Versand

Fotoabzug 


Motiv- Beispiel

Echter Fotoabzug auf Archivpapier, maximale Farbechtheit und Haltbarkeitsdauer (+100 Jahre). Zum selbst Rahmen.

Format: 60 x 60 cm


Preis: 77 €

inkl. MwSt. und Versand

Download 


   nicht-kommerzielle Verwendung

Hi-Res Download. Bilddatei in 8000 p Auflösung. Sie können das Bild zu eigenen Zwecken verwenden/printen. 

Lizenz: CC BY-NC-ND


Preis: 180 €

inkl. 19 % MwSt. - Versand nicht erforderlich

Grußkarte 


   Ab 10 Stück bestellbar

Beispielmotiv. Ab 10 Stück/Motiv können Sie von jedem Rechtsbild Grußkarten bestellen. 

Format: 10 x 15 cm


Preis: 10 €/10 Stück

inkl. 19 % MwSt. und Versand

Bestellformular 

Variante (inkl. MwSt. u. Versand)
Motiv
Anderes Motiv:
Sonstiger Wunsch:
Bestellen – Kauf auf Rechnung

Details

ALU-DIBOND
60 x 60 cm. UltraHD-Abzug auf Archiv-Papier. Rückwand aus 3 mm starkem Alu-Dibond. Inkl. Aluschienen zur Aufhängung.
Bestellen – Kauf auf Rechnung

Rückseite Alu-Dibond mit Aluschienen

FOTO-ABZUG
Bestellen – Kauf auf Rechnung
Bestellen – Kauf auf Rechnung

Format: 60 x 60 cm. Lambda-Abzug auf Fuji Crystal DP II. Echter Fotoabzug auf hochwertigem Fuji Crystal DP II Papier. Laserbelichtung, klassisch chemisch entwickelt. Unser Labor WhiteWall garantiert 75 Jahre Farbbrillanz.

**DOWNLOAD

Lizenz: CC BY-NC-ND inklusive Hi-Res Download (bedeutet: Datei zur eigenen, nicht gewerblichen Verwendung). Auflösung 8000 x 8000 Pixel, ausreichend für großformatige Abzüge, Poster, Prints.

POSTKARTE

ab 10 Stück Grußpostkarten, 10 x 15 cm. 4C Farbdruck. Stückpreis 1,- Euro. 

Kalender (28,00 €)

Rechtsbilder 2021

Ausverkauft.

Kalender mit 12 Monatsblättern. 28 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkostenpauschale (2 Euro)

Info Rechtskalender 2021

Zwölf außergewöhnliche Rechtsbilder fürs Jahr

Zwölf bebilderte Gesetze sorgen nicht nur unter Juristen für Schmunzeln und intellektuellen Genuss. Der ästhetische Juristenkalender besteht aus zwölf Monatsblättern mit jeweiligem Gesetzestext und fotografischer Interpretation.

Die Motive sind Teil des Fotoprojekts "Laws of Germany". Das Kunstprojekt wird seit zwei Jahren vom Fotografen Andreas Hahm-Gerling und Bundesrichter Dr. Dirk von Selle betrieben und stellt eine sich stetig erweiternde Sammlung außergewöhnlicher Rechtsbilder dar. 

Richter von Selle: "Recht war historisch immer bildhaft. Ich bin dem Fotografen Andreas Hahm-Gerling daher gern behilflich, passende Illustrationsvorlagen aus dem deutschen Recht zu liefern." 

Das Resultat ist ein mal staunender, mal ironischer Blick auf die Regelungstiefe und -breite deutscher Gesetzeswerke. Hahm-Gerling: "Die Kombination von Bild und Text hat eine lange kulturelle Tradition, etwa in der barocken Emblematik. Es ist eine schöne Möglichkeit, teils schwer zugängliche Sachverhalte dem breiteren Publikum zu präsentieren." 

Diese Gesetze sind im Rechtskalender 2021 (Vorschau) illustriert:  
  1. Januar: Fernmeldegeheimnis (Art. 10 Abs. 1 GG)
  2. Februar: Soldenpflichten ( 17 Abs. 1 Satz 1 Halbs. 1 SG)
  3. März: Vergütung (§ 632 Abs. 2 BGB)
  4. April: Einrichtungen zum Auf- und Absteigen an Fahrzeugen (§ 35d StVZO)
  5. Mai: Haftung des Schenkers (§ 521 BGB)
  6. Juni: Sondernutzung (§ 16 Abs. 1 Satz 1 StrG BW)
  7. Juli: Notweg (§ 917 Abs. 1 Satz 1 BGB)
  8. August: Wilde Tiere (§ 960, Abs. 3 BGB)
  9. September: Lärmaktionspläne (§ 47d Abs. 2 Satz 2 BImSchG)
  10. Oktober: Bundesflagge (Art. 22 GG)
  11. November: Schulwesen (Art. 7 Abs. 4 Satz 1 GG)
  12. Dezember: Ersatzzustellung durch Einlegen in den Briefkasten (§ 180 Satz 1 ZPO). 

Der farbige Kalender besteht aus zwölf Monatsblättern im Format 42 x 42 Zentimeter. 

Hintergrund: 

Andreas Hahm-Gerling (57) ist diplomierter Foto-/Film-Designer, arbeitete als Journalist für Publikationen im Gruner+Jahr Verlag und als Redakteur bei RTL Television. 

Dr. Dirk von Selle (56) ist Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe, arbeitete zuvor am Brandenburgischen Oberlandesgericht.

Inspiriert wurde das Projekt unter anderem durch die ironische Hymne der Ramones aus "Command": "First rule is, 'The laws of Germany'".